Urlaub in Uganda: Busfahrt von Kampala nach Jinja, östlich von der Hauptstadt. Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Ostafrika.

Reisen per Bus und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln in Afrika ist immer ein Erlebnis und natürlich auch preislich eine tolle Sache. Vorausgesetzt du bist bereit hin und wieder auf etwas Komfort zu verzichten und du bist dir im klaren, dass Reisen per Bus und Bahn in Afrika mitunter eine halbe Ewigkeit dauern können. So auch meine Busfahrt von Kampala nach Jinja. Die Stadt Jinja liegt rund 100 Kilometer östlich von Kampala. Zahlreiche Busse (große Reisebusse sowie kleine Mini-Busse, auch Taxi Bus genannt) verkehren mehrmals täglich zwischen Ugandas Hauptstadt Kampala und Jinja in beiden Richtungen.

Für eine Busfahrt von Kampala nach Jinja solltest du etwa 4-5 Stunden Zeit einplanen. Die Fahrtzeit variiert teils deutlich, vor allem aufgrund des Stadtverkehrs und Stau auf den Straßen von Kampala. Eine Fahrt kostet rund 5 Euro, also absolut im Rahmen. Der Reisebus war natürlich nicht gerade das allerneueste Modell und hatte seine besten Tagen augenscheinlich bereits vor mehreren Jahren gehabt. Aber was soll ich sagen, der Bus hat seinen Dienst auch an diesem Tag getan und mich sicher von Kampala nach Jinja gebracht. Preis-Leistung hat gestimmt und es gab sogar einen Fernseher im Bus. Obwohl das Programm schon echt schräg war. Zuerst liefen ein par Musikvideos und danach wurde plötzlich das Programm gewechselt und es lief ein Horrorfilm.

Auf der Rückfahrt von Jinja zurück nach Kampala bin ich dann übrigens in einem kleinen Mini-Bus gefahren. Natürlich waren alle Sitzplätze belegt und der Stauraum bis auf den letzten Zentimeter mit Taschen. Tüten und anderen Gegenständen beladen. Der Sitzkomfort war etwas niedriger, die Fahrtzeit war ähnlich wie auf der Hinfahrt mit dem Reisebus und die Fahrtkosten für die Fahrt mit dem kleinen Mini-Bus lagen bei knapp 3 Euro.

Taxi Bus Station Jinja

Taxi Bus Station Jinja

Was gibt es in Jinja?

Absolut sehenswert in Jinja ist beispielsweise die Nilquelle, “The Source of River Nile”. Also die Stelle, an dem der Nil den Victoriasee verlässt. Einige Kilometer flussabwärts, rund 20 Kilometer von Jinja entfernt, gibt es auch noch tolle Stromschnellen, überaus gut für Rafting geeignet. Auch Bungee Jumping gibt es in Jinja und noch einiges mehr zu entdecken in und um Jinja.

Videos: Per Bus von Kampala nach Jinja