Größte Mülldeponie in Uganda: Kiteezi Landfill im Norden von Kampala

Kiteezi Landfill im Norden von Kampala – Größte Mülldeponie von Uganda und ganz Ostafrika – Tausende Menschen leben direkt an und von dem Müll der Mülldeponie in Kiteezi.

Die größte Mülldeponie von ganz Ostafrika befindet sich in Uganda am nördlichen Stadtrand von Kampala, Hauptstadt des Landes und Millionenmetropole. Anders wie beispielsweise in Deutschland liegt die Mülldeponie Kiteezi jedoch nicht abseits dicht besiedelter Gebiete. Die Kiteezi Landfill Deponie ist praktisch komplett und sehr nahe von bewohnten Bereichen umgeben, Häuser befinden sich teils keine 20 Meter entfernt von meterhohen Müllbergen.

Und bei der Mülldeponie in Kiteezi handelt es sich auch keinesfalls um eine gesicherte oder gar eingezäunte oder abgesperrte Mülldeponie. Einen Zaun sucht man hier vergeblich und so ist es auch für niemanden ein Problem die Kiteezi Landfill zu betreten. Mehrere tausend Menschen leben und arbeiten von und mit dem Müll in Kiteezi. Teils als Müllsammler, teils als Müllsortierer oder auch als Dienstleister. An zahlreichen Ständen werden Obst, warme Speisen, Getränke und andere Waren zum Kauf angeboten.




Impressionen Kiteezi Landfill Mülldeponie

Videos Mülldeponie Kiteezi Landfill

Hier befindet sich die Kiteezi Landfill Mülldeponie in Kampala

Hotelsuche

Booking.com

Uganda Reiseführer

Ähnliche Einträge

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. :-)