Nach meinem Flug von Hamburg über Istanbul und Kigali bin ich endlich in Entebbe angekommen. Mein Plan für die ersten Tage in Uganda: Relaxen im Peniel Beach Hotel am Victoriasee und natürlich die Sonne genießen am Spennah Beach Entebbe an Afrikas größtem See.

Mit etwas Verspätung (der Zwischenstopp in Kigali hatte rund eine Stunde länger als geplant gedauert) bin ich kurz nach 4 Uhr morgens am Entebbe International Airport angekommen und hatte eigentlich damit gerechnet, dass mich jemand von meinem gebuchten Hotel am Flughafen abholt. So war es jedenfalls geplant. Aber weit und breit war niemand zu sehen, der auf mich gewartet hat. Aber glücklicherweise waren ja genügend Taxifahrer am Terminal, die teils mehr oder weniger aufdringlich ihre Dienste anboten.

Also habe ich mir kurzerhand einen Taxifahrer ausgesucht, der mich für ein paar US-Dollar die rund zwei Kilometer lange Strecke zum Peniel Beach Hotel fuhr. Das war sicher nicht der perfekte Start für mich in Uganda und ich war verständlicherweise auch leicht genervt, dass mich niemand wie vereinbart vom Flughafen abgeholt hatte. Aber das passiert eben mal. Jedenfalls hatte sich die Hotelmitarbeiterin an der Rezeption gefühlt hundertmal dafür entschuldigt und ich konnte sofort in mein gebuchtes Hotelzimmer.

Drei Nächte im Peniel Beach Hotel Entebbe

Meine ersten drei Nächte in Uganda habe ich hier im Peniel Beach Hotel Entebbe verbracht. Mein Plan war, dass ich ganz entspannt in Uganda ankomme und es ruhig angehe, jedenfalls in den ersten Tagen. Welch Überraschung, es war natürlich deutlich wärmer als im kalten Schleswig-Holstein in Norddeutschland, wo meine Reise bei nur 5 Grad begonnen hatte.

Das Hotel war ok für drei Nächte. Ein bequemes Bett, Klimaanlage, kostenloses WLAN im Zimmer sowie der gesamten Hotelanlage und ein leckeres Frühstück, das mir jeden Morgen ins Zimmer gebracht wurde. Was will man also mehr? Ach ja, und zu Fuß war ich in nur 2-3 Minuten am Strand. Also das Peniel Beach Hotel ist kein Hotel bzw. hat keine Hotelzimmer mit direktem Meerblick, lieht aber sehr sehr nahe am Spennah Beach, einem beliebten Strandabschnitt am Victoriasee.

Impressionen Peniel Beach Hotel Entebbe

Aktivitäten und Sehenswertes in der Nähe

Am liebsten bin ich natürlich jeden Tag mehrfach zum nahe gelegenen Spennah Beach gegangen. Da gibt es übrigens auch eine ganz nette Strandbar. Außerdem in der Nähe und gut per Boda Boda (Motorrad Taxi) erreichbar:

  • Botanischer Garten Entebbe
  • Entebbe Hafen mit Fischereihafen und Fähre nach Kalangala zu den Inseln im Victoriasee (Ssese Islands)
  • Shopping: Victoria Mall mit verschiedenen Geschäften, Geldautomat und Restaurants wie Cafe Javas oder KFC

Videos Peniel Beach Hotel Entebbe